2020 - Absage der Meisterschaftssaison und Aussetzen des Ligabetriebs

UPDATE 16.03.2020:

Der Trainingsbetrieb auf dem Schießstand in Rheindahlen ist ab sofort ebenfalls eingestellt.

 


UPDATE 15.03.2020:

Wir bereits erwartet hat der Rheinische Schützenbund am 15.03.2020 mitgeteilt, dass die kompletten Bezirks- und Landesverbandsmeisterschaften 2020 abgesagt werden nachdem bereits am Freitag die Deutschen Meisterschaften von Seiten des DSB abgesagt wurden (siehe unten).

Außerdem wird der Ligabetrieb in allen Klassen (Kreis, Bezirk, Land) zunächst bis zum 31.07.2020 ausgesetzt.

https://www.rsb2020.de/aktuelles/detail/news/coronavirus-veranstaltungsverbot-im-nrw-verbandsgebiet-des-rheinischen-schuetzenbundes0/?tx_news_pi1%5BactbackPid%5D=2&cHash=b64ac1036fc5426e95a2433fb42c02ba

Auf Grund der Schließung aller städtischen Turnhalle fällt auch das Jugendtraining mit Lichtwaffen bis mindestens zum 19. April aus.

 


Absage der BZM, LVM und DM 2020 durch den RSB und den DSB

Aus aktuellem Anlass wurden heute die noch ausstehenden Wettkämpfe der Bezirksmeisterschaften 2020 vom RSB abgesagt. Ebenso werden die Landesverbandsmeisterschaften voraussichtlich nicht stattfinden, da der DSB heute ebenfalls reagiert und alle nationalen Wettkämpfe auf Bundesebene, also auch die Deutschen Meisterschaften, für 2020 abgesagt hat.

Unser Vereins-, Kreis und Bezirksvorsitzender in einer Person, Wilbert Schneiders, hat umgehend alle Verantwortlichen der dem Bezirk 04 angeschlossenen Vereine per E-Mail umfassend über die Lage und das weitere Vorgehen informiert.

Wir teilen die Meinung unseres Vorsitzenden, dass diese Entscheidungen, auch wenn sie hart wirken, konsequent und in der aktuellen Situation absolut richtig sind.

Trotzdem sind wir natürlich enttäuscht, dass die Saison so plötzlich endet.

Über mögliche Ersatz-Wettkämpfe in Form von Freundschaft- oder Pokalschießen, natürlich ausgetragen als Fernwettkämpfen, um die wettkampffreie Zeit bis zur neuen Saison zu überbrücken, werden die Vereine und Kreise gemeinsam mit den Bezirksvertretern beraten. Auch über die Austragung der Ligawettkämpfe 2020, welche im April begonnen hätten, muss nun diskutiert werden. Evtl. muss auch hier über die Möglichkeit von Fernwettkämpfe gesprochen werden, diese Entscheidungen überlassen wir aber natürlich jetzt erst mal den Verantwortlichen, und informieren Euch dann an dieser Stelle über alle Neuigkeiten.

Inwiefern der Trainingsbetrieb auf dem Schießstand in Rheindahlen und das Lichtschießen für Jugendliche in Hehn weiterhin stattfinden können wird kurzfristig entschieden.

 

Hier findet ihr Links zu den Nachrichten auf den Verbandsseiten des RSB und DSB:

https://www.rsb2020.de/aktuelles/detail/news/rsb-appelliert-an-untergliederungen-und-vereine-sportliche-und-soziale-kontakte-bis-auf-weiteres-ein/

https://www.rsb2020.de/aktuelles/detail/news/dsb-dsb-praesidium-sagt-alle-nationalen-wettkaempfe-2020-ab/

https://www.dsb.de/schiesssport/news/artikel/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=8109&cHash=49d088675f34cd3d926d7b959211bd3a

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (DSB_Corona.pdf)DSB Corona734 kB
Diese Datei herunterladen (RSB_BZM_Corona.pdf)RSB BZM Corona83 kB
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.